TV Rot-Weiss 1984 Vereinsmeisterschaften 2017

 

 

Die Sieger der Vereinsmeisterschaften 2017 stehen fest!

 

In sehr spannenden Endspielen wurden am 16.09.2017 die Vereinsmeister 2017 ermittelt.

 

Alle Sieger und die finalen Tableaus zu den ausgespielten Wettbewerben sind hier zu finden.



Ebsdorfergrund Open Sieger 2017 kommt aus Nordhessen

Tollen Sport und spannende Spiele sahen die Zuschauer der 2. Ebsdorfergrund Tennis Open am 05. und 06. August auf der Tennisanlage in Dreihausen. Am Samstag fanden die Begegnungen des Achtel- und Viertelfinales statt.

In hochklassigen Matches setzten sich am Ende drei der vier gesetzten Spieler durch, die dann am darauffolgenden Sonntag die Halbfinal-Spiele bestreiten durften.

Im ersten Halbfinale besiegte der an Nummer 3 gesetzte Bastian Christ vom TC Fernwald den an Nummer 1 gesetzten David Walter vom TC Rot-Weiss Bad Nauheim knapp in drei Sätzen mit 6:3 5:7 10:4. Das zweite Halbfinale bestritten der Vorjahressieger und Lokalmatador Sebastian Geiler vom ausrichtenden TV Rot-Weiss Ebsdorfergrund 1984 e.V. und der ungesetzte Sascha Heinmoeller vom TC 79 Rengshausen. Nach verlorenem ersten Satz gelang es dem Titelverteidiger, den zweiten Satz mit 6:4 zu gewinnen. Die Entscheidung um den Einzug in das Finale musste im Match-Tiebreak fallen. Hier behielt der sympathische Heinmoeller nach großer kämpferischer Leistung mit 11:9 die Oberhand.

Im anschließenden Spiel um Platz 3 war Sebastian Geiler verdient in zwei Sätzen (6:4, 7:6) gegen David Walter (TC Rot-Weiss Bad Nauheim) erfolgreich. Das Finale zwischen Bastian Christ (TC Fernwald) und Sascha Heinmoeller (TC 79 Rengshausen) wurde zu einer packenden Angelegenheit. Der erste Satz ging mit 6:2 noch deutlich an Christ. Im zweiten Satz zeigte Heinmoeller erneut sein Kämpferherz und schaffte den Satzausgleich. Im Match-Tiebreak war es wieder Heinmoeller, der mit 10:8 das bessere Ende für sich behaupten konnte und sich damit Ebsdorfergrund Open Champion 2017 nennen darf. Die abschließende Siegerehrung nahm die erste Beigeordnete der Gemeinde Ebsdorfergrund Elisabeth Newton gemeinsam mit Turnierdirektor Christian Seidl vor.

Die Veranstalter vom TV Rot-Weiss Ebsdorfergrund 1984 e.V. waren über die gezeigten sportlichen Leistungen ebenso erfreut, wie über das rege Zuschauerinteresse an beiden Turniertagen. Alle Ergebnisse im Überblick  

Sieger der 2. Ebsdorfergrund Tennis Open 2017
v.l. Sebastian Geiler (3. Platz), Bastian Christ (2. Platz), Sascha Heinmoeller (1. Platz), Christian Seidl, Elisabeth Newton


TV Rot-Weiss 1984 mit erfolgreichem Abschneiden bei Marburger Stadtmeisterschaften 2017

Marburg, 30.07.2017

 

Sebastian Geiler wird nach großer Leistung im Finale erstmalig Stadtmeister im Herren Einzel.

Mit 7:6 und 7:5 besiegte Sebastian in einem engen Finale seinen Gegner Popovici.

 

Im „kleinen“ Finale gab es ebenfalls einen Erfolg für uns.

Hier gewann Christian Seidl in drei Sätzen mit 6:1, 4:6 und 14:12 gegen Lennart Diels und sicherte sich damit den Bronze-Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch Jungs!   



Die Punktspiel-Saison beim TV Rot-Weiss 1984 ist in vollem Gange und es gab schon einige interessante Begegnungen. Hervorzuheben sind dabei die drei  ungefährdeten 6:0 Erfolge der 1.Herren.

Sehr erfreulich präsentierte sich auch unsere gemischte U12 Mannschaft, die ein 3:3 in Kirchhain erringen konnte und sich dabei geschlossen in ihren neuen Team-Shirts zeigte.

 

Eine tolle Leistung gelang unserem Comebacker Michael Gessner, der nach jahrzehntelanger Tennispause mit einem 7:5 / 7:5 den Ehrenpunkt unserer Ü30 in Niederwalgern errang.

 

 

Endlich konnte auch unsere Damen MSG ihren ersten Saisonsieg feiern. Gegen den Homberger TC gelang dem Team um Katja Grün ein deutlicher 5:1 Erfolg.