Corona Update 16. Dez 2021 -  2G-Plus bei 7-Tage Inzidenz von über 350

 

in den vergangenen Wochen hat die hessische Landesregierung die Corona-Schutzverordnung (CoSchuV) immer wieder angepasst. Nun hat die Regierung die Corona-Auflagen erneut angepasst. Die wichtigste Änderung für den Tennisbetrieb ist die Erweiterung auf 2G-Plus in Sporthallen im Rahmen wieder eingeführter regionaler Schutzmaßnahmen, wenn in einem Landkreis die 7-Tage-Inzidenz über 350 steigt. Die aktualisierte Verordnung tritt heute, am 16. Dezember 2021, in Kraft. Sie tritt aktuell mit Ablauf des 13. Januar 2022 außer Kraft.

 

Die vermutlich wichtigste Anpassung für den Tennissport: 2G-Plus in „Corona-Hotspots“. Steigt die 7-Tage-Inizdenz im Landkreis demnach über 350, sind in Sporthallen nur noch geimpfte/genesene Personen mit zusätzlichem negativen Testnachweis zugelassen. Diese „Hotspot-Regelung“ tritt außer Kraft, sobald der Inzidenz-Wert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die Schwelle von 350 unterschreitet

 

Weitere Informationen unter:  https://www.htv-tennis.de/corona-updates.php

 

 


Aus gegebenem Anlass wird unsere für den 17.2.22 vorgesehene Jahreshauptversammlung bis auf Weiteres verschoben.

 

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die nächsten Termine 

Datum Anlass
 17.02.2022 - 20:00 Uhr 

WIRD VERLEGT

 Jahreshauptversammlung (Gaststätte Eißner, Roßberg)



Spielberichte von unseren Mannschaftsführern

Herren 50

Samstag 11.09. - Herren 50 in Kirchhain 

 

6 Spiele, 6 Siege , Meisterschaft perfekt

 

Ein erfolgreiches Jahr der Herren 50 wurde am Samstag mit dem Auswärtsspiel in Kirchhain abgeschlossen. Ein 5:1 auswärts wurde durch die Einzelsiege von Manfred, Stefan und Michael, sowie den beiden Doppelerfolgen von Manfred/Michael und Stefan/Rolf unter Dach und Fach gebracht.

 

Insgesamt wurden 12:0 Punkte bei 31:5 Matches erzielt. Die Saison war in der Geschichte  des Vereins eine der erfolgreichsten Spielzeiten in der alle Spieler ihre Spiele souverän gestalten konnten. Neben den bereits erwähnten Spielern waren Mirko und Klaus am Aufstieg beteiligt.

v.l. Rolf Seidl, Mirko Claus, Stefan Honig, Manfred Hahn, Klaus Schlein (es fehlt Michael Frantz)
v.l. Rolf Seidl, Mirko Claus, Stefan Honig, Manfred Hahn, Klaus Schlein (es fehlt Michael Frantz)


Forderungsrangliste

Unsere Herren duellieren sich in dieser Saison wieder im Rahmen einer Forderungsrangliste.

Interessenten wenden sich bitte an Sebastian Geiler.